FAQ

Ein schneller Leitfaden zu den am häufigsten gestellten Fragen der Kunden von Natuzzi Editions. Kontaktieren oder besuchen Sie bitte unseren nächstgelegenen Shop, wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben.

Natuzzi Editions verkauft nicht direkt aus dem Werk oder über das Internet an Kunden. Produkte von Natuzzi Editions sind nur über Natuzzi-Editions-Shops oder autorisierte Natuzzi-Editions-Einzelhändler erhältlich. Bitte nutzen Sie unsere Händlersuche, um einen Natuzzi-Editions-Shop oder -Händler in Ihrer Nähe zu finden.

Leder passt sich an seine Umgebung an, also an die Temperatur eines Raums oder Ihres Körpers darauf. Es wird eine beständige Temperatur annehmen, die sich angenehm auf Ihrer Haut anfühlt.

Nein, unter normalen Bedingungen wird Leder nicht brüchig oder zerfallen. Es kann allerdings passieren, dass die aufgetragene Farbbeschichtung bricht oder abplatzt. Dies kann in der Regel repariert werden wie Farbe an einer Wand. Behalten Sie dabei im Hinterkopf, dass die Beschichtung nicht in allen Fällen einfach repariert werden kann und dass das Beschichtungsverfahren Narben hinterlassen kann.

Male wie Narben, Insektenbisse, Falten und Äderungen sind natürliche Merkmale von echtem Leder. Wenn Sie Leder von der „Natuzzi Protecta“-Familie kaufen, das geschützt und veredelt wurde, um eine konsistente, einheitliche Optik und Haptik zu erreichen, werden Sie weniger dieser Male sehen. Das Leder unserer Natural-Familie wird jedoch mehr dieser natürlichen Male aufweisen, wie Insektenbisse, Narben und Dehnungsmale sowie Farbabweichungen. Diese Farbabweichungen können innerhalb desselben Kernleders auftauchen, denn es wird keine Beschichtung aufgetragen, um eine konsistente Farbe zu erreichen wie bei unserer Protecta-Familie. Dies ist ein Zeichen für die Echtheit des Leders und sollte nicht als Makel betrachtet werden. Stattdessen sollte es als „Zeichen“ von echtem und hochwertigem Leder gesehen werden.

Ja. Leder ist eigentlich ein Nebenprodukt der Fleischindustrie. Der größte Lederabnehmer ist die Schuhbranche. Nur etwa 10 Prozent der weltweiten Lederproduktion wird für Möbel verwendet.

XX

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Haustiere das Leder schädigen könnten, sollten Sie nach Leder suchen, das sich am besten für Haushalte mit Tieren eignet. Sie sollten sich wahrscheinlich für unsere Protecta-Familie entscheiden, denn es lässt sich leichter reparieren. Ausbesserungen sind aufgrund der Farbbeschichtung, die auf diese Lederfamilie aufgebracht wird, auch dezenter.

Der Hauptaspekt bei der Feststellung der Klasse von Leder ist der Ursprung des Rohleders. Dieses kann aus der ganzen Welt kommen und wird nach der Menge natürlicher Eigenschaften, die es aufweist, klassifiziert. Häute mit weniger Eigenschaften sind seltener und daher oft auch teurer. Sie bedürfen einer geringeren Verarbeitung, um als Leder für Möbel verwendet zu werden. Häute aus Ländern der südlichen Hemisphäre sind zahlreicher und zeigen häufig mehr natürliche Eigenschaften von Leder. Sie sind weniger geschmeidig als Leder aus Ländern der nördlichen Hemisphäre. Leder aus Ländern der Südhalbkugel machen in der Regel den Großteil der Ledersorten der Protecta-Familie aus. Generalisiert kann man sagen, dass die höheren Klassen an Leder von Häuten aus Ländern der nördlichen Hemisphäre stammen. Doch wir verwenden auch einige Häute aus Ländern der südlichen Halbkugel für unsere Natural-Kollektion. Es gehört zum Wesen natürlicher Häute, dass sie einige natürliche Eigenschaften und Farbunregelmäßigkeiten aufweisen. Dies ist kein Makel.

Ein sehr großer Teil des Preises des fertigen Produkts hängt von den Eigenschaften des Leders ab. Je höher die Klasse des Leders, desto höher ist auch der Preis des Endproduktes. Doch es gibt auch viele weitere Faktoren, die den Preis beeinflussen: Maße, Stil, Art der Füße und Nahtdetails. Natuzzi steckt viel Arbeit in das Ziel, Ihr Sofa aus jeder Perspektive ästhetisch ansprechend zu gestalten. Wenn Sie sich also entscheiden, Ihr Sofa oder Anbausofa zentral in Ihrem Raum zu platzieren, werden Sie merken, mit welch großer Liebe zum Detail das gesamte Sofa gestaltet ist.

Natural-Leder = unbearbeitetes Leder = mehr natürliche Eigenschaften/Farbunterschiede

Protecta-Leder = Bearbeitetes Leder = weniger natürliche Eigenschaften/gleichmäßigere Optik

Wir bieten mehrere unterschiedliche Artikel aus Leder an und jeder ist in einer Vielzahl an Farben erhältlich. Manche sind dicker, andere dünner, wieder anderen wurde zur Verzierung eine zweite Farbe hinzugefügt, sie sind graviert oder besonders glatt. Das gesamte Sortiment an Farben wird ständig erneuert und überschreitet 150 verschiedene Lederfarben. Sie können die Farbe wählen, die am besten zu Ihrem Geschmack und Leben passt.

Spalten: Alle Leder müssen gespalten werden, da eine Haut zu dick für Bezüge oder die Verwendung in jeglicher Art der Herstellung ist. Die Haut läuft in eine Maschine, wo sie von einer Klinge in zwei Häute geteilt wird. Die untere Haut wird als Fleischspalt bezeichnet. Diese Haut kann geschmirgelt (korrigiert) und mit einer gleichmäßigen Narbung geprägt werden, sodass sie an der Außenseite von Rückenlehne und Armlehnen verwendet werden kann. Dadurch können ein wenig die Kosten gesenkt und ein bestimmter Preispunkt erreicht werden. Dieses Leder ist weiterhin 100 % Leder und hat dieselben Veredelungsprozesse durchlaufen wie die Narbenseite.

Spaltleder: Im oben beschriebenen Verfahren ist der Außenspalt der sogenannte Narbenspalt. Es wird in der Regel für jene Bereiche verwendet, die intensiver genutzt werden, denn die Faser des Narbenspalts ist kompakter als jene des Fleischspalts. Narbenleder ist der Außenspalt, der die natürliche Narbung der Haut nutzt. An der Narbung wird keine Korrektur vorgenommen.

Korrigierte Narbung: Spaltleder, das geschmirgelt wurde, um einige der sichtbaren natürlichen Eigenschaften zu mindern. Das Schmirgeln ist die gängigste Art der zahlreichen Korrekturverfahren, wobei die natürliche Narbung vollständig entfernt und dann eine gleichmäßige Narbung eingeprägt wird. Eine weitere Art der Korrektur ist es, die Haut leicht abzurauen, um Unebenheiten der Narbung zu entfernen.

Geprägtes Spaltleder: Eine gleichmäßige Narbung wird mittels Rollern in das Leder „gepresst“. Sie kann so dezent sein wie eine leichte, natürlich wirkende Narbung oder auch so stark abweichen wie ein Krokodilmuster.

Lederklassen: Der entscheidende Faktor zur Klassifizierung von Leder ist der Ursprung der Rohhaut. Die Lederklasse bestimmt seinen Preis.

Pull-up: Anilingefärbtes Leder, das gewachst oder geölt wurde. Dabei trennen sich Öl/Wachs und die Farbe wird heller.

Wir verwenden für alle Polsterungen von Natuzzi Editions sehr widerstandfähigen Schaum. Er erfüllt die Qualitätsstandards der Gruppe und ist frei von Frigen/FCKW.

Schaum gibt es mit unterschiedlicher Dichte: Wir verwenden mehr als zehn verschiedene Schaumdichten. So optimieren wir auf unsere Kunden zugeschnittenen Komfort, Design und Tragkraft.

Wattierung: Eine mehrlagige Schicht aus wärmegebundener Faser, die um den Kern von Sitzpolstern gelegt wird, um ein Maximum an Form und Komfort zu erreichen.

Gurtbänder: Die patentierten elastischen Gurtbänder industrieller Stärke, die an Sitzfläche und Rückenteil zur Aufhängung verwendet werden. Sie bestehen aus 100 % nachgiebigem Material, das auch in der Automobil- und Luftfahrtbranche verwendet wird, und ersetzen die traditionelleren Metallfedern. Ihr Einsatz hat einige entscheidende Vorteile. Sie stützen den Rahmen durchgehend auf seiner ganzen Länge, sie verursachen keine Geräusche, sie rosten nicht, und es besteht kein Risiko, dass Sprungfedern durch die Polster drücken.

 

Der Aufbau der Rahmen variiert von Modell zu Modell. Wir verwenden einen technisierten Rahmen, der eine Kombination aus festen Holzarten wie Tanne/Fichte oder Buche und Sperrholz, OSB-Platten (Grobspanplatten), Spanplatten und eine Faserhülle ist. Einige Rahmen beinhalten auch Metall oder sichtbare geschnitzte Teile des Rahmens. Für die Aufhängung wird ein elastisches Gurtbandsystem verwendet, das vollständig haltbar und zu 100% elastisch ist. Somit wird das Federungssystem unseres technisierten Rahmens länger halten als jeder Aufbau mit Feder-Systemen. Die von uns hergestellten Designarten profitieren von dieser Art des Aufbaus, da er sich leicht an alle Möbelstile anpassen lässt – von klassischen Rahmen mit Nagelköpfen bis hin zu modernen Modellen mit offener Basis.

In unseren Geschäften sind Reinigungssets erhältlich. Alternativ empfehlen wir, dass Sie Ihre Lederpolster mit neutraler Seifenlauge und einem trockenen, weichen und weißen Tuch reinigen. Wir raten davon ab, jegliche Bearbeitungsprodukte oder Chemikalien für das Sofa zu verwenden. Ein schlichtes Abstauben des Sofas und gegebenenfalls die Reinigung von Fleckensollten ausreichen, damit Ihr Sofa für seine erwartete Nutzungsdauer gut aussieht. Beachten Sie, das Leder ein natürliches Material ist, dessen Optik sich mit dem Altern verändern kann.

 Weitere Informationen:
- LEDER-BEZÜGE
- PROTECTA-LEDER-KOLLEKTION
- NATURAL-LEDER-KOLLEKTION

Alle Ledersorten verblassen mit der Zeit in einem bestimmten Maße. Leder verblasst schneller, wenn es direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Protecta-Ledersorten verblassen weniger schnell als Natural-Ledersorten.

Leder ist elastisch und seine Form spiegelt die Intensität der Nutzung bestimmter Bereiche wieder. So wie neue Schuhe eingetragen werden müssen, muss auch Ihr Sofa für einige Zeit verwendet werden, bevor es seinen optimalen Zustand erreicht. Dieses Dehnen ist kein Makel, sondern eine dem Leder innewohnende, natürliche Qualität.

Nähere Informationen
KONTAKT
* Pflichtfelder

Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzrichtlinie

Gegenstand: Offenlegung gemäß den Bestimmungen von Art. 13 der italienischen Verordnung 196 aus dem Jahre 2003. Gemäß den Bestimmungen von Artikel 13 der italienischen Verordnung 196 aus dem Jahre 2003 (im folgenden „Datenschutzvorschrift“) informiert Natuzzi S.p.A. mit eingetragenem Sitz in Via Iazzitiello, 47 – Santeramo in Colle (BA) und Verwaltungssitz in Via Iazzitiello, 47 - Santeramo in Colle (BA) als Inhaber der Daten Sie darüber, dass Ihre persönlichen Daten auf manuellem wie automatischem Wege verarbeitet werden: a) um Ihre Anfragen zu bearbeiten, b) um Ihnen Newsletter zu senden.
Die Übermittlung von Daten ist optional, aber ohne solche Daten sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die oben genannten Handlungen durchzuführen. Die Daten werden nicht weitergegeben oder verbreitet. Der Marketing Department Manager und unsere Mitarbeiter, die dort arbeiten, greifen auf Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den bereits genannten Zwecken zu. Das Datenverarbeitungsunternehmen ist Protection Trade S.r.l. mit eingetragenem Firmensitz in Largo G. Marconi - 13, Itri (LT); eine Aufstellung anderer Verarbeitungsunternehmen kann durch schriftliche Anfrage an folgende E-Mail-Adresse erbeten werden: natuzzi@protectiontrade.it. Wir informieren Sie abschließend darüber, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Rechte nach Artikel 7 der Verordnung 196/03 wahrzunehmen; einschließlich dem Recht, vom Inhaber der Daten oder dem Datenverarbeitungsunternehmen eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein Ihrer persönlichen Daten sowie gegebenenfalls Zugriff darauf zu erhalten.