DATENSCHUTZ

Datenschutzbestimmungen

 

Natuzzi S.p.A. und die anderen der Gruppo Natuzzi zugehörenden Gesellschaften widmen große Aufmerksamkeit dem Datenschutz und dem Schutz der personenbezogenen Daten. Demzufolge wollen wir Sie mit diesem Schreiben über die Modalität, mit der wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke und zwecks Verwaltung Ihrer Teilnahme an Natuzzi Community verarbeiten, informieren.

 

Welche personenbezogenen Daten werden wir verwenden?

Personenbezogene und Kontaktdaten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten, die Sie uns bei dem Abschluss eines Verkaufsvertrags von Natuzzi-Produkten, bei Ihrer Anfrage eines Kostenvoranschlags und kommerziellen Informationen und bei der Eintragung zum Newsletter mitgeteilt haben (nachfolgend, kollektiv, die „Daten“), verwenden.

 
 

Sonstige Daten

Mit Ihrer Einwilligung können wir außerdem die Sie betreffenden Daten, die durch eine sonstige Modalität, als die oben beschriebene, erhoben wurden, verarbeiten.

 

Genauer gesagt, können wir folgende Daten erheben:

  • Die optionalen Informationen, die Sie uns eventuell über die Auftragsformulare, Ihre Kostenvoranschlagsanfrage und Formulare für die Eintragung bei der Natuzzi Community mitgeteilt haben;
  • Die Informationen, die wir durch die Überprüfung Ihrer Interaktion mit uns über E-Mail und Newsletter, über unsere Internetseiten und über di APP erfassen können, die durch uns bzw. durch Dritte verarbeitet werden können (für weitere Informationen wollen Sie die entsprechenden Informationen über den Datenschutz abfragen);
  • Ihr Einkaufsverhalten, inbegriffen die Informationen über Ihre durchgeführten Einkäufe und erbetenen Kostenvoranschläge bei den Natuzzi-Verkaufsstellen;
  • Informationen, die Sie eventuell über die Social Network, bei denen Sie sich registriert haben, geteilt haben.

 

Für welche Zwecke und unter welchen gesetzlichen Voraussetzungen werden wir Ihre Daten verwenden?

Mit Ihrer Einwilligung, in Bezug auf jeden der folgenden Zwecke, können wir Ihre Daten, auch durch elektronische Mittel verarbeiten:

a)       Um Ihnen, über die uns angegebenen Daten, Newsletter, Informationen über die von unserer Gesellschaft gelieferten Produkte und Leistungen, Angebote und Promotionen zu senden sowie zur Durchführung von Marktforschungen. Wir können Ihnen zum Beispiel E-Mails bzw. Sofortnachrichten (z.B. SMS und WhatsApp) senden, Ihnen an Ihre Postadresse Promotionsmaterial schicken oder Sie telefonisch über einen Operateur kontaktieren;

b)       Zur Überprüfung Ihrer Präferenzen, Ihrer Art und Weise, wie Sie mit uns interagieren und Ihres Einkaufsverhaltens. Insbesondere, damit wir Ihren Geschmack und Ihr Interesse für unser Produkte und unsere Mitteilungen besser verstehen können, können wir – auch mittels automatisierten Systemen – die mit den Auftragsformularen und Angebotsanfragen mitgeteilten Informationen überprüfen, sowie die bei unseren Verkaufsstellen im Laufe der letzten 10 Jahren getätigten Einkäufe, Ihr Interesse zu unseren Mitteilungen und zu unseren Newsletter, die Häufigkeit mit der Sie unsere Webseiten besuchen, die Benutzungsweise unserer APP und das Interesse für unsere Social-Kanäle (z.B. Facebook). Für nähere Informationen über die Daten, die wir durch das Surfen im Internet unserer Websites u/o über die Benutzung unserer APP erheben können, können Sie die entsprechenden Informationen über den Datenschutz abfragen. Wir können abschließend Ihr Profil mit statistischen Informationen bereichern, die wir über sonstige Informationsquellen rechtmäßig erfassen können: zum Beispiel in Bezug auf Ihrer Wohnzone (wie zum Beispiel demografische Informationen, Georeferenzierungsdaten usw.) oder auf die elektronischen Mittel, die Sie für die Interagierung mit uns verwenden.

Jedenfalls ist diese Profilierungstätigkeit nicht für die Erzeugung von Rechtswirkungen, die Sie betreffen, befähigt noch würden sie Ihre Person signifikant beeinflussen.

Falls Sie das Formular für die Eintragung bei der Natuzzi Community komplett ausgefüllt haben, werden wir Ihre Daten auch durch elektronische Mittel verarbeiten:

c)       Für die Verwaltung Ihrer Teilnahme an die Natuzzi Community. Ihre Daten werden verwendet, um Ihnen Rabatte und sonstige Vorteile zu gewähren, die zu Ihren Gunsten vorgesehen sind und, allgemein, für die Erfüllung aller vertraglichen und damit verbundenen Verwaltungsverpflichtungen.

 

Die Eintragung bei Natuzzi Community ist fakultativ und beeinfluss keinesfalls die oben erwähnte Einwilligungsleistung für die in den Punkten (a) und (b) erläuterten Zwecke.

 

Wer ist der verantwortliche Betreiber der Verarbeitung?

Der verantwortliche Betreiber für die Verarbeitung Verarbeiter der personenbezogenen Daten ist Natuzzi S.p.A., deren Kontaktdaten nachfolgend angegeben werden.

 

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten wird auf die für die Verfolgung der verschiedenen Verarbeitungszwecke erforderliche Zeit beschränkt.

 

In Bezug auf die Natuzzi Community, werden Ihre Daten nicht länger als die für die Verwaltung Ihrer Teilnahme notwendige Zeit verarbeitet. Im Falle, dass Sie entscheiden sollten die Natuzzi Community verlassen zu wollen, werden Ihre Daten innerhalb der darauffolgenden 30 Tagen gelöscht.

 

Für die unter Punkt (a) und (b) genannten Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten so lange verarbeitet, bis Sie Ihre entsprechende Einwilligung widerrufen wollen, während die Informationen bezüglich Ihrer Einkäufe bis zu spätestens 10 Jahren nach dem Tag der Datenerhebung verarbeitet werden und die Informationen bezüglich Ihrer Interaktion mit uns, werden nicht länger als 12 Jahre nach der Datenerhebung aufbewahrt.

 

An wen werden Ihre Daten mitgeteilt?

Für Verwaltungszwecke können wir Ihre Daten an unsere Service-Lieferanten (z.B. IT-Service) und, im Falle der Eintragung bei der „Natuzzi Community“ an die, auch ausländische, Gesellschaften, die die Verkaufsstellen verwalten und sich dieser Initiative angeschlossen haben, sowie an Dritte, sofern, in diesem Sinne, eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt.

 

Eine komplette Liste dieser Gesellschaften wird nach Zusendung einer entsprechenden schriftlichen Anfrage an folgend angegeben Kontakten zur Verfügung gestellt.

 

Wie wird die Übertragung Ihrer Daten in außerhalb der EU liegenden Ländern geregelt?

Ihre Daten könnten in Ländern außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wo das Niveau des Schutzes der personenbezogenen Daten niedriger sein kann als die durch die europäische Verordnung gewährleistete Sicherheit.

Diese Übertragung erfolgt jedenfalls unter Beachtung, für den Schutz Ihrer Daten, geeigneten Gewährleistungen, insbesondere, unter Beachtung der durch die EU-Kommission mit Entscheidung Nr. 2010/87/EC http://194.242.234.211/documents/10160/10704/1767001 zugelassenen Standard-Vertragsklauseln.

 

Welche Rechte können Sie ausüben?

 

Sie haben das Recht den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten, die Änderung oder die Löschung derselben, die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu beantragen und sich ihrer Verwendung unserseits zu widersetzen, außer das Recht auf Lieferung von einigen von diesen zu verlangen.

 

Rechte des Betroffenen

Zugriffsrecht

Sie haben das Recht auf eine Bestätigung, ob Ihre personenbezogenen Daten aktuell verarbeitet werden oder nicht und in diesem Fall den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten zu bekommen und die in den gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen enthaltenen Informationen zu erhalten.

 

Änderungsrecht

Sie haben das Recht, dass Ihre nicht korrekten personenbezogenen Daten, ohne unbegründete Verspätung, geändert werden.

 

Löschungsrecht

Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten, ohne unbegründete Verspätung gelöscht werden, sofern ein der folgenden Gründen vorliegt:

a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben, oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;

b) Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen und es liegt kein sonstiger juristischer Grund zur Verarbeitung vor;

c) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben und es liegt kein sonstiger juristischer Grund zur Verarbeitung vor;

d) Die personenbezogenen Daten wurden widerrechtlich verarbeitet;

e) Die personenbezogenen Daten müssen für die Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen gelöscht werden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Rechts zur Einschränkung der Verarbeitung, falls sich eine der folgenden Hypothesen ergeben sollte:

a) Die Korrektheit der personenbezogenen Daten wurden beanstandet: für die für den Verantwortlichen der Verarbeitung erforderliche Zeit um die Korrektheit der personenbezogenen Daten überprüfen zu können;

b) Die Verarbeitung ist gesetzwidrig und Sie erheben Einspruch gegen die Löschung der personenbezogenen Daten und wünschen dagegen, dass deren Benutzung eingeschränkt wird;

c) Obwohl der Verantwortliche der Verarbeitung sie nicht mehr benötigt, sind diese jedoch für die Ermittlung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtes vor Gericht noch erforderlich;

d) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben, in Erwartung der Überprüfung eines eventuellen Vorwiegens unserer legitimen Gründe.

 

Entgegenstellungsrecht

Sie haben das Recht sich jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die für den direkten Marketingzweck erfasst wurden, inbegriffen die Profilierung, soweit diese mit dem Marketingzweck zusammenhängt, zu stellen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten in unserem Besitz im strukturierten, allgemein gebräuchlichen und leserlichen Format durch eine automatische Vorrichtung zu erhalten und sind berechtigt diese Daten an einen sonstigen Verarbeitungsverantwortlichen zu übertragen, ohne Behinderung seitens des Betreibers, an den Sie diese Daten übermittelt haben, vorausgesetzt:

a) dass diese Verarbeitung einer Einwilligung oder einem Vertrag zu Grunde liegt; und

b) dass die Verarbeitung durch automatisierte Mittel erfolgt.

Auf Anfrage können Sie, soweit es technisch machbar ist, eine direkte Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Betreiber der Verarbeitung bekommen.

 

Wie können Sie Ihre Präferenzen ändern bzw. die Einwilligungen widerrufen?

 

Jederzeit können Sie Ihre Einwilligungen in Bezug auf die Zwecke entsprechend Punkt (a) e (b) prüfen, ändern oder widerrufen (auch indem Sie erklären, keine kommerziellen Informationen per E-Mail oder Sofortnachrichten mehr erhalten wollen) oder entscheiden die Natuzzi Community zu verlassen. Es reicht, dass Sie die Eingaben ändern, indem sie mit Natuzzi S.p.A. unter der E-Mail-Adresse privacy@natuzzi.com Kontakt aufnehmen.

 

Wie kann mit dem Betreiber der Verarbeitung und mit dem Verantwortlichen für den Datenschutz für die Ausübung Ihrer Rechte Kontakt aufgenommen werden?

 

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie an denInhaber der Verarbeitung u/o an den Verantwortlichen für den Datenschutz an folgende Adressen schreiben:

 

Inhaber der Verarbeitung:

Natuzzi S.p.A.
via Iazzitiello, 47
70029 Santeramo in Colle (BA)
Italien
Zertifizierte E-Mail: natuzzi@legalmail.it

 

Verantwortliche für den Datenschutz von Natuzzi S.p.A.:

Protection Trade Srl
Via Giorgio Morandi, 22
04020 Itri (LT)

 

Wie kann die zuständige Überwachungsbehörde für die Einreichung eventueller Reklamationen kontaktiert werden?

 

Eventuelle Reklamationen können an die zuständige Überwachungsbehörde eingereicht werden:

 

Garante per la Protezione dei Dati Personali (Garant für den Schutz der personenbezogenen Daten)
Piazza di Monte Citorio n. 121
00186 Roma
Italien
Fax: (+39) 06.69677.3785
Tel: (+39) 06.696771
E-Mail: garante@gpdp.it
Zertifizierte E-Mail: protocollo@pec.gpdp.it

 

Wie können Sie über eventuelle Abänderungen der gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen informiert werden?

 

Diese Datenschutzbestimmungen könnten Abänderungen oder Aktualisierungen unterzogen werden, soweit Änderungen an der Art und Weise vorgenommen werden, wie Ihre Daten durch uns verarbeitet werden bzw. an den sonstigen über dieses Schreiben gegebenen Informationen. Eventuelle Änderungen werden jedenfalls den vollen Schutz Ihrer Rechte gewährleisten. Sofern Änderungen vorgenommen werden, die die Garantie zum Schutz Ihrer Daten bzw. Ihrer Rechte in Bezug auf die aktuelle Version beschränken sollten, werden Sie, vor Beginn der Verarbeitung Ihrer Daten nach der neuen Modalität, unverzüglich über Ihre uns angegebenen Kontakte informiert und es wird Ihnen das Recht garantiert sich von der Natuzzi Community abzumelden oder, jedenfalls, Ihre Einwilligungen und Ihre Präferenzen zu ändern.

Wir empfehlen jedenfalls, ab und zu das auf der Website veröffentlichte Informationsblatt über die aktualisierten Datenschutzbestimmungen abzufragen.

 

Letzte Aktualisierung: 14.05.2018

 

 

Datenschutzrichtlinie und Copyright
Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Sie die Webseite www.natuzzi.com für sich einstellen können, und zwar in Bezug auf die persönlichen Daten der Nutzer, die diese Webseite besuchen. Diese Hinweise werden auch aufgrund des Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/03 (im Folgenden "Gesetz zum Schutz der Privatsphäre" genannt) für die Nutzer bereitgestellt, die die auf unserer Webseite angebotenen Dienste in Anspruch nehmen. Diese Hinweise gelten nicht für andere Webseiten, die über Links von unserer Webseite aus besucht werden können und für die die Natuzzi S.p.A. in keiner Weise verantwortlich ist. Diese Hinweise lehnen sich auch an an die Empfehlung Nr. 2/2001 zur Festlegung der Mindestanforderungen für die Sammlung personenbezogener Daten im Internet. Die Empfehlung wurde von den europäischen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten, die in der nach Artikel 29 der Richtlinie 95/46/EG eingesetzten Gruppe vertreten sind, am 17. Mai 2001 verabschiedet und bezieht sich auf: die Modalitäten, die Zeiten und die Art der Informationen, die die Rechtsinhaber hinsichtlich der Verarbeitung den Nutzern bereitstellen müssen, wenn diese Webseiten besuchen.

Rechtsinhaber hinsichtlich der Verarbeitung
Der Rechtsinhaber hinsichtlich der nach einem Besuch unsere Webseite erfolgenden Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Natuzzi S.p.A., mit Sitz in Santeramo in Colle (BA), Via Iazzitiello, 47.

Der für die Verarbeitung extern Verantwortliche
Der extern für die Verarbeitung Verantwortliche ist die Protection Trade S.r.l. mit Sitz in Itri (LT), Via Giorgio Morandi - 22. Eine aktualisierte Auflistung der anderen Verantwortlichen kann über die E-Mail-Adresse natuzzi@protectiontrade.it angefordert werden.

Ort und Ziel der DatenkommunikationDie mit den Webdienstleitungen dieser Webseite verbundenen Verarbeitungen finden am vorgenannten Firmensitz statt und werden von den mit der Verarbeitung betrauten Mitarbeitern und Geschäftspartnern der Natuzzi S.p.A. ausgeführt sowie von etwaigen Beauftragen. Die von den Nutzern, welche Anforderungen nach Dienstleistungen schicken, übermittelten personenbezogenen Daten werden mit dem alleinigen Ziel verwendet, die gewünschte Dienstleistung oder Leistung zu erbringen. Verarbeitete Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, es besteht hierfür eine gesetzliche Verpflichtung, oder eine solche Weiterleitung ist für die Ausführung der gewünschten Leistungen unbedingt erforderlich. Die Daten werden nicht verbreitet und können Dritten ausschließlich zur Durchführung der über unsere Webseite angebotenen Dienstleistungen mitgeteilt werden.

Arten der verarbeiteten Daten
NavigationsdatenDie Informationssysteme und die für das Funktionieren unserer Internetpräsenz verwendeten Software-Verfahren erhalten im normalen Betrieb einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internetkommunikationsprotokollen erfolgt.

Es handelt sich hierbei um Daten, die nicht gesammelt werden, um mit bestimmten Einzelpersonen verknüpft zu werden, die aber ihrer Art nach über eine Weiterverarbeitung oder die Verknüpfung mit Daten Dritter dazu dienen könnten, Nutzer zu identifizieren.

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Domänennamen der verwendeten Computer der Nutzer, die sich mit der Webseite verbinden, die Adressen der angeforderten Ressourcen im URI (Uniform Resource Identifier)-Format, der Zeitpunkt einer Anfrage, die Methode, über die dem Server eine Anfrage übermittelt wurde, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgt, Fehler, usw.) und andere mit dem Betriebssystem und dem IT-Umfeld des Nutzers verknüpfte Parameter.

Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme Statistiken über die Nutzung der Webseite zu erzeugen und um ihr ordnungsgemäßes Funktionieren zu überprüfen. Sie werden unmittelbar nach ihrer Verarbeitung wieder gelöscht. Im Fall etwaiger IT-Vergehen zum Schaden der Webseite könnten diese Daten für eine Zuordnung der Verantwortung verwendet werden.

Vom Nutzer freiwillig preisgegebene InformationenDas auf eigenen Wunsch erfolgte, explizite und freiwillige Zusenden elektronischer Post an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen offenbart die für eine Antwort erforderliche Adresse des Senders sowie etwaige andere, in der Nachricht übermittelte personenbezogene Daten.

Spezielle zusammenfassende Hinweise werden auf den Seiten dieser Internetpräsenz, die für bestimmte, auf Wunsch bereitstehende Dienste dieser Webseite geschaffen wurden, kontinuierlich gegeben bzw. angezeigt.

Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Verfahren sicherzustellen und die Nutzung der Online-Anwendungen zu verbessern. Cookies sind Textelemente, die auf der Festplatte eines Computers abgespeichert werden. Cookies vereinfachen die Analyse des Internetverkehrs, sie zeigen an, wann eine bestimmte Webseite besucht wird, und sie erlauben es den Internetanwendungen, Informationen an bestimmte Nutzer zu senden.

Im Folgenden stellen wir detailliert dar, wie Cookies und ähnliche Technologien verwendet werden, wie sie bei Natuzzi S.p.A. eingesetzt werden und wie man sie verwalten kann.

Natuzzi S.p.A. verwendet folgende Arten von Cookies:
- “Technische” Cookies: Derartige Cookies werden für die Navigation benötigt; sie sorgen für den sicheren und effizienten Besuch einer Webseite. Außerdem werden Cookies von Google Analytics dazu verwendet, einzig und allein in aggregierter Form, Informationen über die Anzahl der Besucher einer Webseite und darüber, wie sie diese Seite nutzen, zu sammeln. Es handelt sich um Cookies Dritter, die anonym gesammelt und verwaltet werden, um die Leistungsfähigkeit einer Webseite zu überwachen und zu verbessern (performance cookies).
(Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies durch Google, finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.com/intl/it_ALL/analytics/learn/privacy.html

- Cookies Dritter, die zu sogenannten “Social Plugins” gehören:
Wenn man eine Webseite besucht, können Cookies sowohl von der besuchten Seite ("eigene" Cookies) als auch von Webseiten anderer Organisationen (Cookies "Dritter") abgespeichert werden. Die zu sogenannten "Social Plugins" wie Facebook, Twitter oder Google gehörenden Cookies sind Cookies Dritter. Es handelt sich um Teile der besuchten Webseite, die direkt von den oben genannten Webseiten erzeugt werden und auf der besuchten Webseite integriert werden. Die häufigste Nutzung derartiger Social Plugins dient dem sogenannten Teilen von Inhalten auf den sozialen Netzwerken.

Dadurch dass diese Plugins bestehen, werden Cookies von und auf alle von diesen Dritten verwalteten Webseiten übertragen. Wie die von "Dritten" erhobenen Daten verwaltet werden, wird durch entsprechende Hinweise geregelt, und wir bitten Sie, sich diese anzusehen.

Zur besseren Transparenz und bequemeren Nutzung, werden hier im Folgenden die Webseiten genannt, wo die Hinweise über die Möglichkeiten zur Verwaltung von Cookies stehen.

Hinweise bei Facebook: https://www.facebook.com/help/cookies/
Hinweise bei Twitter: https://support.twitter.com/articles/20170514
Hinweise bei Yuotube: http://www.google.it/intl/it/policies/technologies/cookies/
Hinweise bei Instagram: https://instagram.com/legal/cookies/

- “Remarketing”-Cookies:
Derartige Cookies sind beständig, d. h. sie sind Informationsteile, die länger bleiben und auf der Festplatte des Computers des Nutzers abgespeichert werden, bis das "Cookie" gelöscht wird. "Beständige Cookies" merken sich nur, dass ein nicht identifizierter Besucher eine Webseite besucht hat und diesen kurzen Hinweis angenommen oder abgelehnt hat. Die Webseite verwendet andere beständige Cookies von Dritten für die Überwachung der Besuche im Hinblick auf die digital ausgeführten Aktivitäten.

Die verwendeten Remarketing-Cookies sind Cookies von Google.

Der Nutzer kann über die Einstellungen des verwendeten Browsers entscheiden, ob er die Speicherung von Cookies zulässt oder nicht.

Cookies vollständig oder teilweise deaktivieren:
Technische Cookies vollständig oder teilweise zu deaktivieren kann die Nutzung von Funktionen der Webseite, die angemeldeten Benutzern vorbehalten sind, beeinträchtigen. Die Nutzung öffentlicher Inhalte ist dagegen auch möglich, wenn Cookies vollständig deaktiviert wurden.

Cookies "Dritter" zu deaktivieren beeinträchtigt den Besuch der Webseite in keiner Weise.

Auf den unterschiedlichen Webseiten der Internetanwendungen können die Einstellungen jeweils durch ein bestimmtes Verfahren vorgenommen werden.

Denn die besten Browser erlauben es, unterschiedliche Einstellungen für "eigene Cookies" und für "Cookies Dritter" vorzunehmen.

Im Folgenden zeigen wir, wie die Cookies in einigen Browsern deaktiviert werden.

Firefox:
1. Firefox öffnen
2. Alt-Taste drücken
3. Auf der Werkzeugleiste im oberen Teil des Browsers, "Werkzeuge" auswählen und danach "Einstellungen"
4. Danach den Tab "Datenschutz" wählen
5. Auf "Einstellungen Chronik" gehen und danach "benutzerdefinierte Einstellungen" auswählen. Haken aus "Cookies akzeptieren" entfernen und diese Festlegung speichern.

Internet Explorer:
1. Internet Explorer öffnen
2. Auf die Ikone "Werkzeuge" und dann auf Internetoptionen" klicken
3. Das Menü "Datenschutz" auswählen und den Schieber auf das gewünschte Schutzniveau einstellen (nach oben, um alle Cookies zu sperren oder nach unten um alle zuzulassen)
4. Dann auf "OK" klicken

Google Chrome:
1. Google Chrome öffnen
2. Auf die Ikone "Werkzeuge" klicken
3. "Einstellungen" auswählen und danach "erweiterte Einstellungen"
4. Unter "Datenschutz" die "Inhaltseinstellungen" auswählen
5. Unter "Cookies" kann man den Haken bei Cookies entfernen und die Einstellungen speichern

Safari:
1. Safari öffnen
2. "Einstellungen" unter der Werkzeugleiste auswählen, dann das Schaltfeld "Datenschutz" im folgenden Dialogfenster
3. Unter "Cookies akzeptieren" auswählen" kann man festlegen, ob und wann Safari die Cookies der Webseiten speichern soll. Weitere Informationen sind über das (durch ein Fragezeichen gekennzeichnete) Schaltfeld "Hilfe" abrufbar.
4. Weitere Informationen über vom Computer gespeicherte Cookies finden sich unter "Cookies anzeigen"
 
Freiwilligkeit der Preisgabe von Daten
Abgesehen von dem über die Navigationsdaten Gesagten steht es dem Nutzer frei, personenbezogene Daten zu offenbaren, um die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen zu nutzen. Werden Daten nicht übermittelt, kann es unter Umständen dazu führen, dass man eine bestimmte Dienstleistung nicht erhalten kann.

Modalitäten der Datenverarbeitung
Personenbezogene Daten werden manuell und automatisch verarbeitet, und zwar so lange, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Zu verarbeitende personenbezogene Daten werden durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen und -vorkehrungen so geschützt, dass das Risiko der Zerstörung, des - auch unbeabsichtigten - Verlustes der Daten selbst, des unberechtigten Zugriffs auf sie oder der unerlaubten oder nicht mit dem Zweck der Erhebung konformen Verarbeitung der Daten weitgehend reduziert wird.

Rechte der Betroffenen
Die Personen, auf die sich die Daten beziehen, haben nach Art. 7 der Gesetzes zum Schutz der Privatsphäre die im Folgenden aufgeführten Rechte:

1. Betroffene haben das Recht zu erfahren, ob personenbezogen Daten, die sie betreffen, vorhanden sind, auch wenn diese noch nicht gespeichert wurden. Eine diesbezügliche Mitteilung müssen sie in verständlicher Form erhalten.

2. Betroffene haben das Recht auf Auskunft über:
a) den Ursprung der personenbezogenen Daten;
b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
c) die für eine mithilfe elektronischer Mittel durchgeführte Datenverarbeitung angewandte Logik;
d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des gemäß Artikel 5, Komma 2 ernannten Vertreters.
e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die in ihrer Funktion als im Staatsgebiet ernannte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte darüber Kenntnis erhalten können.

3. Betroffene haben das Recht auf:
a) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern sie ein Interesse daran haben, die Ergänzung der Daten;
b) die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung widerrechtlich verarbeiteter Daten; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben bzw. im Nachgang verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
c) eine Bestätigung darüber, dass über die Ihnen unter den Buchstaben a) und b) mitgeteilten Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, diejenen informiert werden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

4. Der Betroffene hat das Recht, sich Folgendem ganz oder teilweise zu widersetzen:
a) aus berechtigtem Grund der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese Daten dem Zweck der Erfassung dienen;
b) der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, wenn diese Daten zum Zweck des Versands von Werbematerial oder zu Zwecken des Direktverkaufs, zur Marktforschung oder zur Handelsinformation verarbeitet werden.

Betroffene können diese Rechte ausüben, indem sie eine E-Mail an natuzzi@protectiontrade.it senden.

 

 

Copyright

Alle Inhalte dieser Website, darunter Texte, Grafiken, Audioclips, Videos, Bilder und Animationen, sind das alleinige Eigentum von Natuzzi S.p.A. und durch internationales Urheberrecht und andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt. Inhalte dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch Natuzzi S.p.A. verwendet werden. Um eine solche Zustimmung und das Recht auf Reproduktion zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Natuzzi S.p.A. Natuzzi S.p.A. ist nicht für die veröffentlichten Fotos verantwortlich. Auf der Website vorhandene Symbole und kommerzielle Logos unterliegen dem Urheberrecht und anderen Rechten am geistigen Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Alle Fotos sind Eigentum des Urhebers, und eine nicht autorisierte Nutzung kann eine Strafverfolgung in Übereinstimmung mit geltendem Recht nach sich ziehen.

Nähere Informationen
KONTAKT
* Pflichtfelder

Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzrichtlinie

Gegenstand: Offenlegung gemäß den Bestimmungen von Art. 13 der italienischen Verordnung 196 aus dem Jahre 2003. Gemäß den Bestimmungen von Artikel 13 der italienischen Verordnung 196 aus dem Jahre 2003 (im folgenden „Datenschutzvorschrift“) informiert Natuzzi S.p.A. mit eingetragenem Sitz in Via Iazzitiello, 47 – Santeramo in Colle (BA) und Verwaltungssitz in Via Iazzitiello, 47 - Santeramo in Colle (BA) als Inhaber der Daten Sie darüber, dass Ihre persönlichen Daten auf manuellem wie automatischem Wege verarbeitet werden: a) um Ihre Anfragen zu bearbeiten, b) um Ihnen Newsletter zu senden.
Die Übermittlung von Daten ist optional, aber ohne solche Daten sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die oben genannten Handlungen durchzuführen. Die Daten werden nicht weitergegeben oder verbreitet. Der Marketing Department Manager und unsere Mitarbeiter, die dort arbeiten, greifen auf Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den bereits genannten Zwecken zu. Das Datenverarbeitungsunternehmen ist Protection Trade S.r.l. mit eingetragenem Firmensitz in Largo G. Marconi - 13, Itri (LT); eine Aufstellung anderer Verarbeitungsunternehmen kann durch schriftliche Anfrage an folgende E-Mail-Adresse erbeten werden: natuzzi@protectiontrade.it. Wir informieren Sie abschließend darüber, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Rechte nach Artikel 7 der Verordnung 196/03 wahrzunehmen; einschließlich dem Recht, vom Inhaber der Daten oder dem Datenverarbeitungsunternehmen eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein Ihrer persönlichen Daten sowie gegebenenfalls Zugriff darauf zu erhalten.