DATENSCHUTZ

 

Datenschutzbestimmungen

 

Natuzzi S.p.A. und die anderen der Gruppo Natuzzi zugehörenden Gesellschaften widmen große Aufmerksamkeit dem Datenschutz und dem Schutz der personenbezogenen Daten. Demzufolge wollen wir Sie mit diesem Schreiben über die Modalität, mit der wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke und zwecks Verwaltung Ihrer Teilnahme an Natuzzi Community verarbeiten, informieren.

 

Welche personenbezogenen Daten werden wir verwenden?

Personenbezogene und Kontaktdaten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten, die Sie uns bei dem Abschluss eines Verkaufsvertrags von Natuzzi-Produkten, bei Ihrer Anfrage eines Kostenvoranschlags oder nach Informationen über unsere Produkte oder bei der Eintragung zum Newsletter mitgeteilt haben (nachfolgend, kollektiv, die „Daten“), verwenden.

 

Für die Anfrage nach Informationen u/o um den Eintragungsvorgang bei der Natuzzi Community vervollständigen zu können, müssen alle mit einem Sternchen versehenen Daten im entsprechenden Formular angegeben werden

 

Sonstige Daten

Mit Ihrer Einwilligung können wir außerdem die Sie betreffenden Daten, die durch eine sonstige Modalität, als die oben beschriebene, erhoben wurden, verarbeiten.

 

Genauer gesagt, können wir folgende Daten erheben:

  • Die optionalen Informationen, die Sie uns eventuell über die Auftragsformulare, Ihre Kostenvoranschlagsanfrage und Formulare für die Eintragung bei der Natuzzi Community mitgeteilt haben;
  • Die Informationen, die wir durch die Überprüfung Ihrer Interaktion mit uns über E-Mail und Newsletter, über unsere Internetseiten und über di APP erfassen können, die durch uns bzw. durch Dritte verarbeitet werden können (für weitere Informationen wollen Sie die entsprechenden Informationen über den Datenschutz abfragen);
  • Ihr Einkaufsverhalten, inbegriffen die Informationen über Ihre durchgeführten Einkäufe und erbetenen Kostenvoranschläge bei den Natuzzi-Verkaufsstellen;
  • Informationen, die Sie eventuell über die Social Network, bei denen Sie sich registriert haben, geteilt haben.

 

Für welche Zwecke und unter welchen gesetzlichen Voraussetzungen werden wir Ihre Daten verwenden?

Mit Ihrer Einwilligung, in Bezug auf jeden der folgenden Zwecke, können wir Ihre Daten, auch durch elektronische Mittel verarbeiten:

a)       Um Ihnen, über die uns angegebenen Daten, Newsletter, Informationen über die von unserer Gesellschaft gelieferten Produkte und Leistungen, Angebote und Promotionen zu senden sowie zur Durchführung von Marktforschungen. Wir können Ihnen zum Beispiel E-Mails bzw. Sofortnachrichten (z.B. SMS und WhatsApp) senden, Ihnen an Ihre Postadresse Promotionsmaterial schicken oder Sie telefonisch über einen Operateur kontaktieren;

b)       Zur Überprüfung Ihrer Präferenzen, Ihrer Art und Weise, wie Sie mit uns interagieren und Ihres Einkaufsverhaltens. Insbesondere, damit wir Ihren Geschmack und Ihr Interesse für unser Produkte und unsere Mitteilungen besser verstehen können, können wir – auch mittels automatisierten Systemen – die mit den Auftragsformularen und Angebotsanfragen mitgeteilten Informationen überprüfen, sowie die bei unseren Verkaufsstellen im Laufe der letzten 10 Jahren getätigten Einkäufe, Ihr Interesse zu unseren Mitteilungen und zu unseren Newsletter, die Häufigkeit mit der Sie unsere Webseiten besuchen, die Benutzungsweise unserer APP und das Interesse für unsere Social-Kanäle (z.B. Facebook). Für nähere Informationen über die Daten, die wir durch das Surfen im Internet unserer Websites u/o über die Benutzung unserer APP erheben können, können Sie die entsprechenden Informationen über den Datenschutz abfragen. Wir können abschließend Ihr Profil mit statistischen Informationen bereichern, die wir über sonstige Informationsquellen rechtmäßig erfassen können: zum Beispiel in Bezug auf Ihrer Wohnzone (wie zum Beispiel demografische Informationen, Georeferenzierungsdaten usw.) oder auf die elektronischen Mittel, die Sie für die Interagierung mit uns verwenden.

Jedenfalls ist diese Profilierungstätigkeit nicht für die Erzeugung von Rechtswirkungen, die Sie betreffen, befähigt noch würden sie Ihre Person signifikant beeinflussen.
Außerdem, falls Sie das Formular für Informationsanfragen komplett ausgefüllt haben, werden wir Ihre Daten verwenden:

c) um Ihnen die gewünschten Informationen zu geben.
Und falls Sie das Formular für die Eintragung bei der Natuzzi Community komplett ausgefüllt haben, werden wir Ihre Daten verarbeiten:

d) Für die Verwaltung Ihrer Teilnahme an die Natuzzi Community. Ihre Daten werden verwendet, um Ihnen Rabatte und sonstige Vorteile zu gewähren, die zu Ihren Gunsten vorgesehen sind und, allgemein, für die Erfüllung aller vertraglichen und damit verbundenen Verwaltungsverpflichtungen.

 

Die Eintragung bei Natuzzi Community ist fakultativ und unterliegt keinesfalls, - so wie auch die Informationsanfrage - oben erwähnten Einwilligungsleistung für die in den Punkten (a) und (b) erläuterten Zwecke.

 

Wer ist der verantwortliche Betreiber der Verarbeitung?

Der verantwortliche Betreiber für die Verarbeitung Verarbeiter der personenbezogenen Daten ist Natuzzi S.p.A., deren Kontaktdaten nachfolgend angegeben werden.

 

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten wird auf die für die Verfolgung der verschiedenen Verarbeitungszwecke erforderliche Zeit beschränkt.

In Bezug auf die Natuzzi Community, werden Ihre Daten nicht länger als die für die Verwaltung Ihrer Teilnahme notwendige Zeit verarbeitet. Im Falle, dass Sie entscheiden sollten die Natuzzi Community verlassen zu wollen, werden Ihre Daten innerhalb der darauffolgenden 30 Tagen gelöscht.

Für die unter Punkt (a) und (b) genannten Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten so lange verarbeitet, bis Sie Ihre entsprechende Einwilligung widerrufen wollen, während die Informationen bezüglich Ihrer Einkäufe bis zu spätestens 10 Jahren nach dem Tag der Datenerhebung verarbeitet werden und die Informationen bezüglich Ihrer Interaktion mit uns, werden nicht länger als 12 Jahre nach der Datenerhebung aufbewahrt.

 

An wen werden Ihre Daten mitgeteilt?

Für Verwaltungszwecke können wir Ihre Daten an unsere Service-Lieferanten (z.B. IT-Service) und, im Falle der Eintragung bei der „Natuzzi Community“ an die, auch ausländische, Gesellschaften, die die Verkaufsstellen verwalten und sich dieser Initiative angeschlossen haben, sowie an Dritte, sofern, in diesem Sinne, eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt.

Eine komplette Liste dieser Gesellschaften wird nach Zusendung einer entsprechenden schriftlichen Anfrage an folgend angegeben Kontakten zur Verfügung gestellt.

 

Wie wird die Übertragung Ihrer Daten in außerhalb der EU liegenden Ländern geregelt?

Ihre Daten könnten in Ländern außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wo das Niveau des Schutzes der personenbezogenen Daten niedriger sein kann als die durch die europäische Verordnung gewährleistete Sicherheit.

Diese Übertragung erfolgt jedenfalls unter Beachtung, für den Schutz Ihrer Daten, geeigneten Gewährleistungen, insbesondere, unter Beachtung der durch die EU-Kommission mit Entscheidung Nr. 2010/87/EC http://194.242.234.211/documents/10160/10704/1767001 zugelassenen Standard-Vertragsklauseln.

 

Welche Rechte können Sie ausüben?

Sie haben das Recht den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten, die Änderung oder die Löschung derselben, die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu beantragen und sich ihrer Verwendung unserseits zu widersetzen, außer das Recht auf Lieferung von einigen von diesen zu verlangen.

 

Rechte des Betroffenen

Zugriffsrecht

Sie haben das Recht auf eine Bestätigung, ob Ihre personenbezogenen Daten aktuell verarbeitet werden oder nicht und in diesem Fall den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten zu bekommen und die in den gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen enthaltenen Informationen zu erhalten.

Änderungsrecht

Sie haben das Recht, dass Ihre nicht korrekten personenbezogenen Daten, ohne unbegründete Verspätung, geändert werden.

Löschungsrecht

Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten, ohne unbegründete Verspätung gelöscht werden, sofern ein der folgenden Gründen vorliegt:

a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben, oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;

b) Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen und es liegt kein sonstiger juristischer Grund zur Verarbeitung vor;

c) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben und es liegt kein sonstiger juristischer Grund zur Verarbeitung vor;

d) Die personenbezogenen Daten wurden widerrechtlich verarbeitet;

e) Die personenbezogenen Daten müssen für die Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen gelöscht werden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Rechts zur Einschränkung der Verarbeitung, falls sich eine der folgenden Hypothesen ergeben sollte:

a) Die Korrektheit der personenbezogenen Daten wurden beanstandet: für die für den Verantwortlichen der Verarbeitung erforderliche Zeit um die Korrektheit der personenbezogenen Daten überprüfen zu können;

b) Die Verarbeitung ist gesetzwidrig und Sie erheben Einspruch gegen die Löschung der personenbezogenen Daten und wünschen dagegen, dass deren Benutzung eingeschränkt wird;

c) Obwohl der Verantwortliche der Verarbeitung sie nicht mehr benötigt, sind diese jedoch für die Ermittlung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtes vor Gericht noch erforderlich;

d) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben, in Erwartung der Überprüfung eines eventuellen Vorwiegens unserer legitimen Gründe.

 

Entgegenstellungsrecht

Sie haben das Recht sich jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die für den direkten Marketingzweck erfasst wurden, inbegriffen die Profilierung, soweit diese mit dem Marketingzweck zusammenhängt, zu stellen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten in unserem Besitz im strukturierten, allgemein gebräuchlichen und leserlichen Format durch eine automatische Vorrichtung zu erhalten und sind berechtigt diese Daten an einen sonstigen Verarbeitungsverantwortlichen zu übertragen, ohne Behinderung seitens des Betreibers, an den Sie diese Daten übermittelt haben, vorausgesetzt:

a) dass diese Verarbeitung einer Einwilligung oder einem Vertrag zu Grunde liegt; und

b) dass die Verarbeitung durch automatisierte Mittel erfolgt.

Auf Anfrage können Sie, soweit es technisch machbar ist, eine direkte Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Betreiber der Verarbeitung bekommen.

 

Wie können Sie Ihre Präferenzen ändern bzw. die Einwilligungen widerrufen?

Jederzeit können Sie Ihre Einwilligungen in Bezug auf die Zwecke entsprechend Punkt (a) e (b) prüfen, ändern oder widerrufen (auch indem Sie erklären, keine kommerziellen Informationen per E-Mail oder Sofortnachrichten mehr erhalten wollen) oder entscheiden die Natuzzi Community zu verlassen. Es ist ausreichend, dass Sie mit Natuzzi S.p.A. oder mit dem Verantwortlichen für den Datenschutz an der E-Mail-Adresse privacy@natuzzi.com Kontakt aufnehmen.

 

Wie kann mit dem Betreiber der Verarbeitung und mit dem Verantwortlichen für den Datenschutz für die Ausübung Ihrer Rechte Kontakt aufgenommen werden?

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie an denInhaber der Verarbeitung u/o an den Verantwortlichen für den Datenschutz an folgende Adressen schreiben:

 

Inhaber der Verarbeitung:

Natuzzi S.p.A.
via Iazzitiello, 47
70029 Santeramo in Colle (BA)
Italien
Zertifizierte E-Mail: natuzzi@legalmail.it

 

Verantwortliche für den Datenschutz von Natuzzi S.p.A.:

Protection Trade Srl
Via Giorgio Morandi 22
04020 Itri (LT)

 

Wie kann die zuständige Überwachungsbehörde für die Einreichung eventueller Reklamationen kontaktiert werden?

Eventuelle Reklamationen können an die zuständige Überwachungsbehörde eingereicht werden:

 

Garante per la Protezione dei Dati Personali (Garant für den Schutz der personenbezogenen Daten)

Piazza di Monte Citorio n. 121
00186 Roma
Italien
Fax: (+39) 06.69677.3785
Tel: (+39) 06.696771
E-Mail: garante@gpdp.it
Zertifizierte E-Mail: protocollo@pec.gpdp.it

 

Wie können Sie über eventuelle Abänderungen der gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen informiert werden?

Diese Datenschutzbestimmungen könnten Abänderungen oder Aktualisierungen unterzogen werden, soweit Änderungen an der Art und Weise vorgenommen werden, wie Ihre Daten durch uns verarbeitet werden bzw. an den sonstigen über dieses Schreiben gegebenen Informationen. Eventuelle Änderungen werden jedenfalls den vollen Schutz Ihrer Rechte gewährleisten. Sofern Änderungen vorgenommen werden, die die Garantie zum Schutz Ihrer Daten bzw. Ihrer Rechte in Bezug auf die aktuelle Version beschränken sollten, werden Sie, vor Beginn der Verarbeitung Ihrer Daten nach der neuen Modalität, unverzüglich über Ihre uns angegebenen Kontakte informiert und es wird Ihnen das Recht garantiert sich von der Natuzzi Community abzumelden oder, jedenfalls, Ihre Einwilligungen und Ihre Präferenzen zu ändern.

Wir empfehlen jedenfalls, ab und zu das auf der Website veröffentlichte Informationsblatt über die aktualisierten Datenschutzbestimmungen abzufragen.

 

Letzte Aktualisierung: 14.05.2018

 

DATENSCHUTZ & COOKIES POLICY

INFORMATIONSSCHREIBEN

Auf dieser Seite wird die Verwaltungsweise der Web-Site www.natuzzi.it hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer beschrieben. Es handelt sich um ein Informationsschreiben, das gemäß der Europäischen Verordnung 679/2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, sowie zum freien Datenverkehr (nachfolgend auch Verordnung) erfasst wird, für die Benutzer der Dienstleistungen unserer Website, die über das Internet geboten werden. Dieses Informationsschreiben gilt nicht für sonstige Websites, die eventuell über unserer Link abgerufen werden können, wofür Natuzzi S.p.A. keinesfalls haftet.

DER BETREIBER DER VERARBEITUNG

Der Betreiber der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die infolge eines Besuches unserer Website verarbeitet werden, ist Natuzzi S.p.A. (nachfolgend auch Natuzzi), mit Rechtssitz in Via Iazzitiello, 47 - Santeramo in Colle (BA).

DER VERANTWORTLICHE FÜR DEN DATENSCHUTZ

Der Verantwortliche für den Datenschutz ist Protection Trade S.r.l. mit Rechtssitz in Via Giorgio Morandi - 22, Itri (LT), Kontakt-E-Mail: privacy@natuzzi.com.

ORT, ZWECK UND MITTEILUNG DER DATEN

Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Web-Site verbundenen Verarbeitungen erfolgen im obengenannten Sitz der Gesellschaft und werden durch für die Verarbeitung beauftragte Angestellte und Mitarbeiter von Natuzzi gepflegt. Die über die Website erhobenen Daten können an Personen, die sich mit der Verwaltung der Web-Site befassen, an technologischen und instrumentellen Partnern mitgeteilt werden, auf die der Betreiber für die Erbringung der von den Kunden gewünschten Services zurückgreift, sowie an Personen, deren Recht auf Zugriff zu Daten durch Rechtsvorschriften u/o abgeleitete Rechtsvorschriften anerkannt ist. Die durch die Benutzer mitgeteilten personenbezogenen Daten anlässlich einer Anfragesendung nach Informationsmaterial (Anfragen nach Informationen, Antworten auf diese usw.) oder sonstiger Mitteilungen werden nur zur Ausführung der gewünschten Services bzw. Leistungen verwendet und werden nur dann an Dritte weitergegeben, im Falle, dass dies für diesen Zweck erforderlich ist.

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Surfungsdaten

Die informatischen Systeme und die Softwarevorgänge zum Betreiben dieser Web-Site erfassen, im Laufe ihres normalen Betriebs, einige personenbezogenen Daten, deren Übertragung bei der Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle implizit ist.

Es handelt sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um an identifizierten Interessenten assoziiert zu werden, sondern die maturgemäß, durch Bearbeitung und Assoziierung mit anderen Daten in Besitz Dritter, eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen.

In diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen bzw. die Domain-Namen der von den Benutzern für die Verbindung mit der Web-Site verwendeten Rechnern, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der gewünschten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfragen, die für die Unterbreitung der Anfrage am Server verwendeten Methode, die Dateidimension der erhaltenen Antwort, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter bezüglich des Betriebssystems und der informatischen Umgebung des Benutzers.

Diese Daten werden ausschließlich zwecks Einholung von anonymen statistischen Informationen über die Benutzung der Web-Site und um den korrekten Betrieb zu überprüfen verwendet und werden unverzüglich nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung von Haftungen benutzt werden, im Falle von hypothetischer Computerkriminalität gegen die Website.

Durch den Benutzer freiwillig angegebene Daten

Die fakultative, ausdrückliche freiwillige Mitteilung der elektronischen Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bringt die darauffolgende Erhebung der Adresse des Absender mit sich, die für die Beantwortung seiner Anfragen erforderlich ist, sowie die Erfassung eventueller in der Mitteilung angegebenen personenbezogenen Daten.

Spezifische zusammenfassende Informationen werden nach und nach in den Seiten der für besondere Service auf Anfrage bestimmte Website wiedergegeben bzw. visualisiert.

COOKIES-POLITIK

Diese Web-Site verwendet Cookies und ähnliche Technologien zur Gewährleistung des korrekten Betriebs der Prozeduren und zur Verbesserung der Erfahrung bei der Verwendung von Online-Applikationen. Unter Cookies versteht man ein Textelement, das in die Festplatte des Rechners eingegeben wird. Die Cookies haben die Funktion die Web-Verkehrsanalyse zu vereinfachen oder zu melden, wenn eine spezifische Website besucht wird und versetzen die Web-Applikationen in die Lage, Informationen an einzelne Benutzer senden zu können. Folgend werden detaillierte Informationen über die Benutzung der Cookies und der ähnlichen Technologien, wie diese von Natuzzi verwendet und wie sie verwaltet werden, gegeben.

Natuzzi verwendet folgende Cookies-Typologien:

  • „Technische“ Cookies:

Diese Cookies sind für das Surfen zweckmäßig und garantieren eine sichere und wirksame Erforschung der Website. Außerdem werden die Cookies von Google Analytics benutzt, um ausschließlich Informationen, in verbundener Form, über die Anzahl der Besucher und über die Art und Weise, wie diese die Website selbst besuchen, zu erheben. Es handelt sich um Cookies Dritter, die auf anonymer Weise erhobenen und verwaltet werden, um die Leistungsfähigkeit der Gast-Site zu überwachen und zu verbessern („performance cookies“). (Für nähere Informationen übe die Cookies-Politik verweisen wir auf folgenden Link: http://www.google.com/intl/it_ALL/analytics/learn/privacy.html)

 

  • Cookies Dritter bezüglich der „social plugin“:

Beim Besuch eine Website können Cookies sowohl von der besuchten Website („Inhaber“) als auch von Websites anderer Organisationen („Dritter“) erhalten werden. Es werden als Cookies Dritter bezeichnet, die sich auf die „social plugin“ für Facebook, Twitter, Google beziehen. Es handelt sich um Teile der besuchten Seite, die direkt von den obengenannten Sites generiert und in die Seite der Gastsite integriert werden. Die häufigste Verwendung der social plugin bezweckt die Teilung der Inhalte in den social network. Das Vorhandensein dieser Plugins hat die Übertragung der Cookies von und zu allen durch Dritte verwalteten Websites zur Folge. Die Verwaltung der durch „Dritte“ erfassten Informationen wird durch die bezüglichen Informationsschreiben geregelt, worauf Sie bitte Bezug nehmen wollen. Um eine bessere Transparenz und Bequemlichkeit zu gewährleisten, geben wir folgend die Web-Adressen der verschiedenen Informationsschreiben und der Modalitäten für die Verwaltung der Cookies an.

 

Facebook Informationsschreiben: https://www.facebook.com/help/cookies/

LinkedIn Informationsschreiben: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube Informationsschreiben: http://www.google.it/intl/it/policies/technologies/cookies/

Instagram Informationsschreiben: https://instagram.com/legal/cookies/

 

  • Cookies von „Remarketing“:

Diese Cookies sind beständig, und zwar sind Fragmente von Informationen, die länger andauern und werden in die Festplatte des Benutzer-Rechners eingegeben und dort so lange verbleiben, bis der „Cookie“ nicht beseitigt wird. Die „beständigen Cookies“ speichern nur, dass ein nicht identifizierter Besucher in der Internet-Site gesurft und das kurze Informationsschreiben mehr oder weniger akzeptiert hat. Die Website verwendet sonstige ständige Cookies Dritter für die Überwachung von Besuchen bezüglich der durchgeführten digitalen Tätigkeiten. Die verwendeten Remarketing-Cookies sind die von Google.

 

Der Benutzer kann durch die Verwendung seiner Browser-Einstellungen diesen Cookies zu willigen oder nicht.

 

VOLLSTÄNDIGE ODER TEILWEISE INAKTIVIERUNG DER COOKIES

Die vollständige oder teilweise Inaktivierung der technischen Cookies kann die Benutzung der für registrierte Benutzer reservierte Zweckmäßigkeiten der Website beeinträchtigen. Dagegen ist die Benutzung der öffentlichen Inhalte, auch nach einer vollständigen Inaktivierung der Cookies, möglich.

Eine Inaktivierung der Cookies „Dritter“ oder der Profilierung beeinflusst in keiner Weise das Surfen.

Die Einstellung kann spezifisch für die verschiedenen Websites und Applikationen bestimmt werden. Über die besten Browsers ist es möglich unterschiedliche Einstellungen für die „Inhaber“-Cookies und für die „Cookies Dritter“ zu definieren.

Folgend erklären wir die Vorgänge für die Inaktivierung der Cookies über einige Browser.

Google Chrome

  1. Die Ikone des Chrome-Menüs anwählen.
  2. Einstellungen anwählen.
  3. Auf der Seite unten „Zeige fortgeschrittene Einstellungen“ anwählen.
  4. Im Bereich „Privacy (Datenschutz)“, „Einstellungen der Inhalte“ anwählen.
  5. „Den Websites die Einstellung der Daten verhindern“ anwählen.
  6. „Ende“ anwählen.

Safari

  1. Zum Menü Safari zugreifen (Ikone oben rechts des Browsers) und „Favoriten“ anwählen.
  2. In dem sich geöffnetes Fenster die Ikone Sicherheit (unter Form eines Schlosses) anwählen.
  3. Unter „Cookies akzeptieren“ die Taste „Nie“ anwählen.

Firefox

  1. Die Taste des Menus anklicken und „Optionen“ anwählen.
  2. Die Tafel Privacy (Datenschutz) anwählen.
  3. Unter Chronologie-Einstellung die Beschriftung „personalisierte Einstellungen“ anwählen.
  4. Zur Aktivierung der Cookies die Beschriftung Cookies von Websites akzeptieren markieren; für ihre Inaktivierung diese Markierung entfernen.

Explorer

  1. Zum Menü Explorer zugreifen und erst „Einstellungen“ und dann „fortgeschrittene Optionen“ anklicken.
  2. Die Cookie-Karte anklicken und den Schieberegler nach oben bewegen, um alle Cookies zu sperren, oder nach unten, um allen zuzustimmen, dann auf OK klicken.

FAKULTÄT ZUR BEREITSTELLUNG VON DATEN

Abgesehen von dem, was für die Surfungsdaten beschrieben wurde, steht dem Benutzer frei die personenbezogenen Daten für die Anfrage nach von der Gesellschaft gebotenen Dienstleitungen bereitzustellen. Der Mangel dieser Daten kann die Unmöglichkeit den angefragten Service zu bekommen, zur Folge haben.

VERARBEITUNGSWEISE UND AUFBEWAHRUNG DER DATEN

Die personenbezogenen Daten werden durch manuelle und automatisierte Mittel, unter Beachtung der Bestimmungen der entsprechenden Verordnung, verarbeitet. Die Daten werden nur für die Verfolgung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderliche Zeit aufbewahrt, mit Ausnahme von unterschiedlichen Erfordernissen aufgrund rechtlicher Verpflichtungen. Danach werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

Der Nutzer, der den Remarketing-Cookies zustimmt, kann für eine Zeit von höchstens 90 Tagen profiliert werden.

Die personenbezogenen Daten, Gegenstand der Verarbeitung, werden so aufbewahrt, dass die Gefahr einer auch zufälligen Zerstörung bzw. Verlust der Daten selbst, eines nicht autorisierten Zugriffs oder einer nicht genehmigten oder nicht den vorgesehenen Zwecken entsprechenden Verarbeitung, durch Verwendung von geeigneten Vorbeugungs-Maßnahmen, aufs Minimum gehalten wird.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erbringung von Dienstleistungen oder Stellungnahme zu einer Anfrage zu Gunsten des Betroffenen.

RECHTE DER BETROFFENEN

In Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann sich der Betroffene an den Betreiber oder an den Verantwortlichen für den Datenschutz über folgende E-Mail-Adresse privacy@natuzzi.com für die Ausübung seiner in der Vorordnung vorgesehenen Rechte wenden; insbesondere für das Zugriffsrecht, Änderungen, Aktualisierung, Sperrung, Widerruf seiner Einwilligung, entsprechend den anwendbaren Verordnungen, Einschränkung der Verarbeitung, die Übertragbarkeit der Daten und die Löschung der Daten selbst.

Wir machen Sie abschließend darauf aufmerksam, dass Sie das Recht haben bei der Überwachungsbehörde eventuelle Reklamationen einzureichen.

 

 

Copyright

Alle Inhalte dieser Website, darunter Texte, Grafiken, Audioclips, Videos, Bilder und Animationen, sind das alleinige Eigentum von Natuzzi S.p.A. und durch internationales Urheberrecht und andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt. Inhalte dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch Natuzzi S.p.A. verwendet werden. Um eine solche Zustimmung und das Recht auf Reproduktion zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Natuzzi S.p.A. Natuzzi S.p.A. ist nicht für die veröffentlichten Fotos verantwortlich. Auf der Website vorhandene Symbole und kommerzielle Logos unterliegen dem Urheberrecht und anderen Rechten am geistigen Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Alle Fotos sind Eigentum des Urhebers, und eine nicht autorisierte Nutzung kann eine Strafverfolgung in Übereinstimmung mit geltendem Recht nach sich ziehen.

 

 

 

Nähere Informationen
KONTAKT
* Pflichtfelder

Datenschutzbestimmungen

 

Natuzzi S.p.A. und die anderen der Gruppo Natuzzi zugehörenden Gesellschaften widmen große Aufmerksamkeit dem Datenschutz und dem Schutz der personenbezogenen Daten. Demzufolge wollen wir Sie mit diesem Schreiben über die Modalität, mit der wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke und zwecks Verwaltung Ihrer Teilnahme an Natuzzi Community verarbeiten, informieren.

 

Welche personenbezogenen Daten werden wir verwenden?

Personenbezogene und Kontaktdaten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten, die Sie uns bei dem Abschluss eines Verkaufsvertrags von Natuzzi-Produkten, bei Ihrer Anfrage eines Kostenvoranschlags oder nach Informationen über unsere Produkte oder bei der Eintragung zum Newsletter mitgeteilt haben (nachfolgend, kollektiv, die „Daten“), verwenden.

 

Für die Anfrage nach Informationen u/o um den Eintragungsvorgang bei der Natuzzi Community vervollständigen zu können, müssen alle mit einem Sternchen versehenen Daten im entsprechenden Formular angegeben werden

 

Sonstige Daten

Mit Ihrer Einwilligung können wir außerdem die Sie betreffenden Daten, die durch eine sonstige Modalität, als die oben beschriebene, erhoben wurden, verarbeiten.

 

Genauer gesagt, können wir folgende Daten erheben:

 

Für welche Zwecke und unter welchen gesetzlichen Voraussetzungen werden wir Ihre Daten verwenden?

Mit Ihrer Einwilligung, in Bezug auf jeden der folgenden Zwecke, können wir Ihre Daten, auch durch elektronische Mittel verarbeiten:

a)       Um Ihnen, über die uns angegebenen Daten, Newsletter, Informationen über die von unserer Gesellschaft gelieferten Produkte und Leistungen, Angebote und Promotionen zu senden sowie zur Durchführung von Marktforschungen. Wir können Ihnen zum Beispiel E-Mails bzw. Sofortnachrichten (z.B. SMS und WhatsApp) senden, Ihnen an Ihre Postadresse Promotionsmaterial schicken oder Sie telefonisch über einen Operateur kontaktieren;

b)       Zur Überprüfung Ihrer Präferenzen, Ihrer Art und Weise, wie Sie mit uns interagieren und Ihres Einkaufsverhaltens. Insbesondere, damit wir Ihren Geschmack und Ihr Interesse für unser Produkte und unsere Mitteilungen besser verstehen können, können wir – auch mittels automatisierten Systemen – die mit den Auftragsformularen und Angebotsanfragen mitgeteilten Informationen überprüfen, sowie die bei unseren Verkaufsstellen im Laufe der letzten 10 Jahren getätigten Einkäufe, Ihr Interesse zu unseren Mitteilungen und zu unseren Newsletter, die Häufigkeit mit der Sie unsere Webseiten besuchen, die Benutzungsweise unserer APP und das Interesse für unsere Social-Kanäle (z.B. Facebook). Für nähere Informationen über die Daten, die wir durch das Surfen im Internet unserer Websites u/o über die Benutzung unserer APP erheben können, können Sie die entsprechenden Informationen über den Datenschutz abfragen. Wir können abschließend Ihr Profil mit statistischen Informationen bereichern, die wir über sonstige Informationsquellen rechtmäßig erfassen können: zum Beispiel in Bezug auf Ihrer Wohnzone (wie zum Beispiel demografische Informationen, Georeferenzierungsdaten usw.) oder auf die elektronischen Mittel, die Sie für die Interagierung mit uns verwenden.

Jedenfalls ist diese Profilierungstätigkeit nicht für die Erzeugung von Rechtswirkungen, die Sie betreffen, befähigt noch würden sie Ihre Person signifikant beeinflussen.
Außerdem, falls Sie das Formular für Informationsanfragen komplett ausgefüllt haben, werden wir Ihre Daten verwenden:

c) um Ihnen die gewünschten Informationen zu geben.
Und falls Sie das Formular für die Eintragung bei der Natuzzi Community komplett ausgefüllt haben, werden wir Ihre Daten verarbeiten:

d) Für die Verwaltung Ihrer Teilnahme an die Natuzzi Community. Ihre Daten werden verwendet, um Ihnen Rabatte und sonstige Vorteile zu gewähren, die zu Ihren Gunsten vorgesehen sind und, allgemein, für die Erfüllung aller vertraglichen und damit verbundenen Verwaltungsverpflichtungen.

 

Die Eintragung bei Natuzzi Community ist fakultativ und unterliegt keinesfalls, - so wie auch die Informationsanfrage - oben erwähnten Einwilligungsleistung für die in den Punkten (a) und (b) erläuterten Zwecke.

 

Wer ist der verantwortliche Betreiber der Verarbeitung?

Der verantwortliche Betreiber für die Verarbeitung Verarbeiter der personenbezogenen Daten ist Natuzzi S.p.A., deren Kontaktdaten nachfolgend angegeben werden.

 

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten wird auf die für die Verfolgung der verschiedenen Verarbeitungszwecke erforderliche Zeit beschränkt.

In Bezug auf die Natuzzi Community, werden Ihre Daten nicht länger als die für die Verwaltung Ihrer Teilnahme notwendige Zeit verarbeitet. Im Falle, dass Sie entscheiden sollten die Natuzzi Community verlassen zu wollen, werden Ihre Daten innerhalb der darauffolgenden 30 Tagen gelöscht.

Für die unter Punkt (a) und (b) genannten Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten und Kontaktdaten so lange verarbeitet, bis Sie Ihre entsprechende Einwilligung widerrufen wollen, während die Informationen bezüglich Ihrer Einkäufe bis zu spätestens 10 Jahren nach dem Tag der Datenerhebung verarbeitet werden und die Informationen bezüglich Ihrer Interaktion mit uns, werden nicht länger als 12 Jahre nach der Datenerhebung aufbewahrt.

 

An wen werden Ihre Daten mitgeteilt?

Für Verwaltungszwecke können wir Ihre Daten an unsere Service-Lieferanten (z.B. IT-Service) und, im Falle der Eintragung bei der „Natuzzi Community“ an die, auch ausländische, Gesellschaften, die die Verkaufsstellen verwalten und sich dieser Initiative angeschlossen haben, sowie an Dritte, sofern, in diesem Sinne, eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt.

Eine komplette Liste dieser Gesellschaften wird nach Zusendung einer entsprechenden schriftlichen Anfrage an folgend angegeben Kontakten zur Verfügung gestellt.

 

Wie wird die Übertragung Ihrer Daten in außerhalb der EU liegenden Ländern geregelt?

Ihre Daten könnten in Ländern außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wo das Niveau des Schutzes der personenbezogenen Daten niedriger sein kann als die durch die europäische Verordnung gewährleistete Sicherheit.

Diese Übertragung erfolgt jedenfalls unter Beachtung, für den Schutz Ihrer Daten, geeigneten Gewährleistungen, insbesondere, unter Beachtung der durch die EU-Kommission mit Entscheidung Nr. 2010/87/EC http://194.242.234.211/documents/10160/10704/1767001 zugelassenen Standard-Vertragsklauseln.

 

Welche Rechte können Sie ausüben?

Sie haben das Recht den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten, die Änderung oder die Löschung derselben, die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu beantragen und sich ihrer Verwendung unserseits zu widersetzen, außer das Recht auf Lieferung von einigen von diesen zu verlangen.

 

Rechte des Betroffenen

Zugriffsrecht

Sie haben das Recht auf eine Bestätigung, ob Ihre personenbezogenen Daten aktuell verarbeitet werden oder nicht und in diesem Fall den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten zu bekommen und die in den gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen enthaltenen Informationen zu erhalten.

Änderungsrecht

Sie haben das Recht, dass Ihre nicht korrekten personenbezogenen Daten, ohne unbegründete Verspätung, geändert werden.

Löschungsrecht

Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten, ohne unbegründete Verspätung gelöscht werden, sofern ein der folgenden Gründen vorliegt:

a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben, oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;

b) Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen und es liegt kein sonstiger juristischer Grund zur Verarbeitung vor;

c) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben und es liegt kein sonstiger juristischer Grund zur Verarbeitung vor;

d) Die personenbezogenen Daten wurden widerrechtlich verarbeitet;

e) Die personenbezogenen Daten müssen für die Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen gelöscht werden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Rechts zur Einschränkung der Verarbeitung, falls sich eine der folgenden Hypothesen ergeben sollte:

a) Die Korrektheit der personenbezogenen Daten wurden beanstandet: für die für den Verantwortlichen der Verarbeitung erforderliche Zeit um die Korrektheit der personenbezogenen Daten überprüfen zu können;

b) Die Verarbeitung ist gesetzwidrig und Sie erheben Einspruch gegen die Löschung der personenbezogenen Daten und wünschen dagegen, dass deren Benutzung eingeschränkt wird;

c) Obwohl der Verantwortliche der Verarbeitung sie nicht mehr benötigt, sind diese jedoch für die Ermittlung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtes vor Gericht noch erforderlich;

d) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch erhoben, in Erwartung der Überprüfung eines eventuellen Vorwiegens unserer legitimen Gründe.

 

Entgegenstellungsrecht

Sie haben das Recht sich jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, die für den direkten Marketingzweck erfasst wurden, inbegriffen die Profilierung, soweit diese mit dem Marketingzweck zusammenhängt, zu stellen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten in unserem Besitz im strukturierten, allgemein gebräuchlichen und leserlichen Format durch eine automatische Vorrichtung zu erhalten und sind berechtigt diese Daten an einen sonstigen Verarbeitungsverantwortlichen zu übertragen, ohne Behinderung seitens des Betreibers, an den Sie diese Daten übermittelt haben, vorausgesetzt:

a) dass diese Verarbeitung einer Einwilligung oder einem Vertrag zu Grunde liegt; und

b) dass die Verarbeitung durch automatisierte Mittel erfolgt.

Auf Anfrage können Sie, soweit es technisch machbar ist, eine direkte Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Betreiber der Verarbeitung bekommen.

 

Wie können Sie Ihre Präferenzen ändern bzw. die Einwilligungen widerrufen?

Jederzeit können Sie Ihre Einwilligungen in Bezug auf die Zwecke entsprechend Punkt (a) e (b) prüfen, ändern oder widerrufen (auch indem Sie erklären, keine kommerziellen Informationen per E-Mail oder Sofortnachrichten mehr erhalten wollen) oder entscheiden die Natuzzi Community zu verlassen. Es ist ausreichend, dass Sie mit Natuzzi S.p.A. oder mit dem Verantwortlichen für den Datenschutz an der E-Mail-Adresse privacy@natuzzi.com Kontakt aufnehmen.

 

Wie kann mit dem Betreiber der Verarbeitung und mit dem Verantwortlichen für den Datenschutz für die Ausübung Ihrer Rechte Kontakt aufgenommen werden?

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie an denInhaber der Verarbeitung u/o an den Verantwortlichen für den Datenschutz an folgende Adressen schreiben:

 

Inhaber der Verarbeitung:

Natuzzi S.p.A.
via Iazzitiello, 47
70029 Santeramo in Colle (BA)
Italien
Zertifizierte E-Mail: natuzzi@legalmail.it

 

Verantwortliche für den Datenschutz von Natuzzi S.p.A.:

Protection Trade Srl
Via Giorgio Morandi 22
04020 Itri (LT)

 

Wie kann die zuständige Überwachungsbehörde für die Einreichung eventueller Reklamationen kontaktiert werden?

Eventuelle Reklamationen können an die zuständige Überwachungsbehörde eingereicht werden:

 

Garante per la Protezione dei Dati Personali (Garant für den Schutz der personenbezogenen Daten)

Piazza di Monte Citorio n. 121
00186 Roma
Italien
Fax: (+39) 06.69677.3785
Tel: (+39) 06.696771
E-Mail: garante@gpdp.it
Zertifizierte E-Mail: protocollo@pec.gpdp.it

 

Wie können Sie über eventuelle Abänderungen der gegenwärtigen Datenschutzbestimmungen informiert werden? 

Diese Datenschutzbestimmungen könnten Abänderungen oder Aktualisierungen unterzogen werden, soweit Änderungen an der Art und Weise vorgenommen werden, wie Ihre Daten durch uns verarbeitet werden bzw. an den sonstigen über dieses Schreiben gegebenen Informationen. Eventuelle Änderungen werden jedenfalls den vollen Schutz Ihrer Rechte gewährleisten. Sofern Änderungen vorgenommen werden, die die Garantie zum Schutz Ihrer Daten bzw. Ihrer Rechte in Bezug auf die aktuelle Version beschränken sollten, werden Sie, vor Beginn der Verarbeitung Ihrer Daten nach der neuen Modalität, unverzüglich über Ihre uns angegebenen Kontakte informiert und es wird Ihnen das Recht garantiert sich von der Natuzzi Community abzumelden oder, jedenfalls, Ihre Einwilligungen und Ihre Präferenzen zu ändern.

Wir empfehlen jedenfalls, ab und zu das auf der Website veröffentlichte Informationsblatt über die aktualisierten Datenschutzbestimmungen abzufragen.

 

Letzte Aktualisierung: 14.05.2018

Ich gebe meine Einwilligung, dass Natuzzi S.p.A. über folgende Kanäle Kontakt mit mir aufnimmt:

- E-Mail

- Sofortmitteilungen (z.B. SMS und WhatsApp)

- Postadresse

- Anruf über einen Operateur,

für die Erteilung von Newsletter, für Informationen in Bezug auf Produkten und auf durch Ihre Gesellschaft geleisteten Service, auf Angeboten und Werbeaktionen, sowie für die Durchführung von Marktstudien nach den unter Punkt a) der Datenschutzbestimmungen beschriebenen Modalitäten.

Ich gebe meine Einwilligung, dass Natuzzi S.p.A. meine Präferenzen, meine Modalität über die ich mit Ihnen interagiere und mein Einkaufsverhalten überprüft, unter Beachtung der unter Punkt b) der Datenschutzbestimmungen beschriebenen Modalitäten.